Klassik

Kammerorchester Basel

Ein Aufatmen ging durch die Reihen der Klavierbegeisterten, als Mikhail Pletnev vor einigen Jahren an den Flügel zurückkehrte. Während seines Dirigier-Schwerpunkts hatte man seine unnachahmlichen, eigensinnigen Deutungen als Pianist schmerzlich vermisst. Nach seinem Klavierabend im Februar 2018 ist er nun erstmals als Solist bei uns zu erleben: Im Rahmen einer von den Albert Konzerten initiierten Zusammenarbeit zwischen Pletnev und dem Kammerorchester Basel präsentiert er eine jener Konzertbearbeitungen für solistisches Tasteninstrument, mit denen sich Bach in die Gunst der Gäste im Zimmermannschen Kaffeehaus in Leipzig spielte und nebenbei den Grundstein der Gattung Klavierkonzert legte. Für weitere Quantensprünge im Genre sorgte Mozart, dessen geheimnisvolles Klavierkonzert in c-Moll ein dankbares Feld für Pletnevs Lesart bietet – individuell, unabhängig, unerhört.

Programm:
Mozart, Symphonie Nr. 35 D-Dur KV 385 „Haffner-Symphonie“
Bach, Klavierkonzert Nr. 5 f-Moll BWV 1056
Prokofjew, Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Klassische Symphonie“
Mozart, Klavierkonzert Nr. 24 c-Moll KV 491

Mikhail Pletnev, Klavier
Daniel Bard, Violine und Leitung
Kammerorchester Basel

Termin

Dieses Event hat bereits stattgefunden.

Veranstalter

Weitere Events in dieser Kategorie

Virtuose Panflöte - Panflöte und Harfe (Schlubeck / Moreton)

23.08.2019, 19:00 Uhr
Kloster St. Lioba
Freiburg

Le Petit Chef - In den Fußstapfen von Marco Polo

23.08.2019, 19:00 Uhr
Rantastic Kleinkunstbühne
Baden-Baden

Internationale Orgelkonzerte St. Peter 2019

25.08.2019, 17:00 Uhr
Barockkirche St. Peter
Sankt Peter

Eröffnungskonzert | Bergstadtsommer 2019

31.08.2019, 19:00 Uhr
Stadthalle St. Georgen
Sankt Georgen im Schwarzwald