Musik & Konzerte

Traumschöff - Seekrank vor Glück

Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.

Termine

Restkarten evtl. unter 0721-23111 oder an der Abendkasse

Wann: Freitag, 18. Oktober 2019  19:30 Uhr
Wo: Karlsruhe, Kammertheater Karlsruhe
Tickets Wann: Samstag, 19. Oktober 2019  19:30 Uhr
Wo: Karlsruhe, Kammertheater Karlsruhe
Tickets Wann: Samstag, 19. Oktober 2019  15:00 Uhr
Wo: Karlsruhe, Kammertheater Karlsruhe

Weitere Events in dieser Kategorie

R&B Festival - Remchingen & Blues

17.10.2019, 20:00 Uhr
Kulturhalle Remchingen
Remchingen

Maxim Kowalew Don Kosaken

18.10.2019, 19:00 Uhr
Wallfahrtskirche Zell a.H.
Zell am Harmersbach

Jazzfestival 2019 // Max Andrzejewski´s Hütte & Guests play Robert Wyatt // Pablo Held Trio

18.10.2019, 19:30 Uhr
Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)
Karlsruhe

Weitere Events an diesem Veranstaltungsort

Tussipark

24.10.2019, 19:30 Uhr
Kammertheater Karlsruhe
Karlsruhe

Edo Zanki präsentiert....

11.11.2019, 19:30 Uhr
Kammertheater Karlsruhe
Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon

29.11.2019, 19:30 Uhr
Kammertheater Karlsruhe
Karlsruhe

Die Comedian Harmonists

29.12.2019, 18:00 Uhr
Kammertheater Karlsruhe
Karlsruhe