Musik & Konzerte

Tinder - Das Musical

Tinder – Das Musical
Von Ingmar Otto

Camilla sitzt in einem Café, Tinder zeigt ihr 827 Treffer in einem Umkreis von zwölf Metern an, sie guckt sich um und stürzt sich Hals über Kopf in den Dating Wahnsinn. Camilla tindert und tindert, sie trifft den „frisch“ verlassenen Jammerlappen, wird bei einem Date zur Shopping Begleitung degradiert, bis sie schließlich den perfekten Mann trifft. Nur leider fehlt ihr das Prickeln im Bauch und sie lässt Eric im Regen stehen.

Genauso geht es Tasja. Nach einem vergeigtem Date sucht sie in ihrer Handtasche nach Feuer zur Zigarette. Wie es der Zufall will, läuft ihr Eric mit einem Feuerzeug über den Weg und ganz ohne Dating App finden die zwei Singles zueinander.

Darüber kann Sabine nur lachen. Seit 20 Jahren ist sie mit der Liebe ihres Lebens verheiratet, doch langsam wird die Ehe zur Routine und Rainer verhält sich irgendwie verändert … Wie praktisch, dass er sein Handy immer herum liegen lässt.

Und unter all den sich „wegswipenden“, den „raus oder in ihr Leben“ wischenden, auf Matchjagd surfenden Tinder-Nutzern findet sich auch Bea. Ihre große Liebe hat sie aus seinem Leben radiert, was sie jetzt braucht sie ein Abenteuer, ein Befreiungsschlag!
HINTERGRUNDINFOS
Der Mensch, ständig ist er auf der Suche: nach seinen Autoschlüsseln, dem Traumjob, einer neuen Wohnung. Vor allem aber nach der großen Liebe. Nie gab es so viele Singles wie heute, jeder fünfte Deutsche lebt allein. Laut einer Studie des Hamburger Analyse-Instituts Nielsen nutzen inzwischen die Hälfte der Singles Flirt-Portale wie Tinder – achtmal so viele wie vor zehn Jahren. Wie es sich mit der Liebe verhält, wenn sie von der virtuellen in die reale Welt übergehen soll, besingen die sieben Figuren mal rockig, mal gefühlvoll in dieser von Kammertheater-Intendanten Ingmar Otto eigens für die Bühne des Kammertheaters geschriebenen Musical-Komödie.

TERMINE IM K1

Vorstellungen: 4.9. bis 29.9.2019

BESETZUNG
Mit Oliver Hoß, Nina Links, Nele Neugebauer, Markus Schöttl, Cassandra Schütt, Daniela Tweesmann und Lena Weiss.

Die Band: David Epremian/Nicolas Mischke (Keys), Simon Zimmer (Gitarre), Miriam Raab/Marco Maier (Bass), Philipp Walker/Nils Drixler (Drums)

Statistinnen (abwechselnd in der Rolle der Raffaela): Sandra Essig, Simone Ganter, Juliana Kase, Katharina Kimmich-Liebe und Daniela Ruck.

Text & Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Stephan Ohm
Choreografie: Patrick Nitschke
Ausstattung: Michael Hofer-Lenz

Termine

Tickets Wann: Mittwoch, 4. September 2019  19:30 Uhr
Wo: Karlsruhe, Kammertheater Karlsruhe
Tickets Wann: Donnerstag, 5. September 2019  19:30 Uhr
Wo: Karlsruhe, Kammertheater Karlsruhe
Tickets Wann: Freitag, 6. September 2019  19:30 Uhr
Wo: Karlsruhe, Kammertheater Karlsruhe
Alle Termine anzeigen

Weitere Events in dieser Kategorie

ROCKSCHOPF mit SHOUT & FERNLAUT

19.06.2019, 19:00 Uhr
Weingut Börsig
Oberkirch

ROCKSCHOPF mit SHOUT & FERNLAUT

19.06.2019, 19:00 Uhr
Weingut Börsig
Oberkirch

Liner Notes 19.06. Hafen 17 Kehl

19.06.2019, 19:30 Uhr
Kehler "Hafen 17"
Kehl

Les Brünettes

20.06.2019, 19:00 Uhr
Stadthalle am Nollen
Gengenbach

Weitere Events an diesem Veranstaltungsort

Traumschöff - Seekrank vor Glück

12.07.2019, 19:30 Uhr
Kammertheater Karlsruhe
Karlsruhe

Edo Zanki präsentiert....

14.10.2019, 19:30 Uhr
Kammertheater Karlsruhe
Karlsruhe

Tussipark

24.10.2019, 19:30 Uhr
Kammertheater Karlsruhe
Karlsruhe

Weihnachten auf dem Balkon

29.11.2019, 19:30 Uhr
Kammertheater Karlsruhe
Karlsruhe