Musik & Konzerte

Lucas Heidepriem Trio - Silence in Motion

Lucas Heidepriem wurde bereits jung als Freund und Schüler von Albert Mangelsdorff zum Hoffnungsträger der Deutschen Jazz–Posaune.

Eine Erkrankung der Lippen zwang ihn 1993 zur Aufgabe seiner Posaunen-Laufbahn. Heidepriem zog sich von der Jazzszene zurück und begann eine 12-jährige klassische Klavierausbildung bei Erik Siefert an der Musikhochschule Freiburg. 

Sein kontemplatives Pianospiel sorgte für Aufsehen und versetzte die Fachwelt nach seinen CD Veröffentlichungen (Lucas Heidepriem Trio Next Return und Silence in Motion Lucas Heidepriem Trio mit Peter Erskine) in Erstaunen.

Neu im Trio ist der Sohn Michael Heidepriem an den  Drums, frischer Master-Absolvent mit Auszeichnung am Jazz Campus Basel.

Georg Gruntz: Im Panorama der weltweiten Piano–Elite nimmt Lucas einen kulturstrategisch wichtigen Platz ein.
Dirk Sommer, Image HiFi: Für mich ist das Lucas Heidepriem Trio das fesselndste Piano-Trio seit langem. 
Jazz Thing: Pianistischer Impressionismus reinsten Wassers, fesselnd und emotional. 

Lucas Heidepriem - Piano
Thomas Stabenow - Bass  
Michael Heidepriem - Drums

Termin

Dieses Event hat bereits stattgefunden.

Weitere Events in dieser Kategorie

Blue Monday mit "Groove Tunes"

19.11.2018, 19:30 Uhr
Kehler "Hafen 17"
Kehl

Blue Monday mit "Groove Tunes"

19.11.2018, 19:30 Uhr
Kehler "Hafen 17"
Kehl

Kinga Glyk

19.11.2018, 20:00 Uhr
Scala Ludwigsburg
Ludwigsburg

RP-Bigband

19.11.2018, 20:00 Uhr
Sandkorn-Theater
Karlsruhe